Gefahr durch Dihydrogenmonoxid

Dihydrogenmonoxid (kurz DHMO) ist ein häufiger und hochgefährlicher Stoff. Bereits seit längerem leistet die Dihydrogen Monoxid Research Division wissenschaftliche Aufklärungsarbeit. Unter anderem ist gasförmiges DHMO für einen großen Teil der Treibhausgase verantwortlich und verursacht jährlich tausende Tote. Verwendet wird es nicht nur in Kernkraftwerken sondern zum Beispiel auch in der Landwirtschaft (auch in biologischer ist es zugelassen).

Nun haben sich auch Vertreter der etablierten Wissenschaftspresse der Sache angenommen und ein kleines Infovideo gedreht (während zum Beispiel Wolfram Alpha entsprechende Informationen immer noch unterschlägt) 😉 :

Hat irgendwer eigene Erfahrungen mit DHMO gemacht, die er für erwähnenswert hält? Am besten gleich unten in den Kommentaren vermerken!